Funken - 13.02.2005

Wir hatten schon mit Wind, Wetter, Schnee, Regen und viel Matsch zu kämpfen. Nun bis jetzt haben wir uns noch nicht entmutigen lassen. Bloß dieses Jahr war der Funkensonntag für alle Beteiligten sehr miserabel. Das Wetter zeigte sich von seiner schlechtesten Seite. Nachmittags gegen 16:00 Uhr ging ein regelrechter Schneesturm übers Land.

Aber der Funken hat trotzdem gebrannt, wie jedes Jahr. Auf jeden Fall gehört immer sehr viel Idealismus zu dieser Arbeit dazu.